Relaxen in Tunesien

Relaxen in Tunesien

Nachdem wir mit unseren Bekannten 14 Tage offroad auf Pinsten unterwegs waren, freuten wir uns jetzt auf eine entspannte Phase nach all den aufregenden Erlebnissen. Das hier verlinkte Video fasst unser Erleben am Besten zusammen.

Jetzt war entspannen angesagt

Die meiste Zeit verbrachten wir am Strand, genossen gutes Essen, gingen viel spazieren oder hatten Zeit zum lesen. 

Wir waren in dieser Zeit mit einem befreundeten Ehepaar, das mit dieser Reise ihre Reise um die Welt begann, zusammen. So konnten wir uns immer wieder gegenseitig unterstützen, wenn wir z.B. Besuch von der Polizei hatten. Sie hatten einen grossen Schäferhund dabei, der das Gefühl der Sicherheit noch etwas förderte. Grundsätzlich fühlten wir uns aber sehr sicher in diesem Land.

Beitragende

Teile den Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Frühere Beiträge zu diesem Thema:

Offroad-Training in Tunesien

Offroadtraining in der Sahara (Tunesien) Hier berichten wir euch von unserer offroad Reise durch Tunesien. In unserem „Willi“ ging es über Strassen, Pisten, Dünenfelder bis

weiterlesen »

Mosel

Urlaub an der Mosel Eigentlich ist das Gebiet um die Mosel kein Revier für unser Fahrzeug – alles voll mit Rentnern in Wohnmobilen – aber

weiterlesen »

Urlaub in Schweden

Schweden im Spätsommer Unsere erste Reise mit „Willi“ sollte uns noch nicht zu weit ins Ausland bringen, da wir das ganze Fahrzeug (mit Ecken und

weiterlesen »

Wanderreise auf La Gomera

Durch den Ausfall einer Reiseleiterin hatte ich die Gelegenheit für eine Wanderreise auf La Gomera einzuspringen. Diese Abwechslung kam mir gerade recht. Es war eine

weiterlesen »

Uwe & Renate Knoblauch

unser Reiseblog

Hier werden wir von unserer geplanten Weltreise berichten. Zum Vorgeschmack schon einige Artikel zu vergangenen Reisen und dem Ausbau unseres neuen Expeditionsmobils „Willi“

Uwe & Renate

Unsere Favoriten
Unsere Reise
Unser Zuhause